HALLENBOCCIA

Print Friendly, PDF & Email

Boccia [ˈbɔʧa] ist die italienische Variante des Boule-Spiels, bei dem es darum geht, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleinere Zielkugel (Pallino) zu setzen (platzieren) bzw. die gegnerischen Kugeln vom Pallino wegzuschießen (Raffa oder Volo).Boccia wird auch als Präzisionssport bezeichnet.

Hallenboccia wird Dienstags von 13:30-15:00 Uhr unter der Leitung von Hanna Raab in der Lenzenberghalle angeboten. Hallenboccia ist auch für eingeschränkt bewegliche Teilnehmer geeignet.

Kontakt Hanna Raab 06127 2776