Kategorie-Archiv: News

Sächsicher Meister zu Besuch

Hans-Joachim Burkhardt, 4. Dan Aikido trainierta am Samstag 30.03.19 mit den Niederseelbacher Aikidoka.

Dabei zeigte interessante Details und Tricks für die bessere Ausführung bekannter Techniken auf. Die 10 Teilnehmer waren mit viel Spaß und Interesse bei der Sache.

Meister Hans soll bald mal wieder kommen. Dann könen wir noch besser Gleichgewichte brechen. ;-D

Erfolgreiche Jahreshauptversammlung am 29.03.

Ab 20 Uhr versammelten sich gut 25 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Allgemein bedauert wurde die schleppende Teilnahme gerade auch der Eltern aktiver Kinder an den Versammlungen.

Der Verein konnte auch in diesem Jahr langjährige und verdienstvolle Mitglieder ehren:

Heidrun Partsch konnte die Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft ebenso wie Helmut Klose für seine 40-jährige Mitgliedschaft persönlich entgegen nehmen

Manuela Götz – 40-jährige Mitgliedschaft, Tobias Link – 40-ährige Mitgliedschaft und

Kai Schneider – 25-jährige Mitgliedschaft wurden in Abwesenheit geehrt.

Der Vorstand stellt die umfangreichen Aktivitäten des Gesamtverein besonders bei den Großereignissen Waldsportfest und Närrischer Turnstunde ebenso wie die Beteiligung an Niederseelbacher Veranstaltungen, wie dem Adventsmarkt dar. Die Abteilungsleiter berichteten vorn Veranstattungen der einzelnen Sportarten. Die Turner zählen immerhin mit Noah Brinkmann einen hessischen Meister zu ihren Reihen.

Mitgliederentwicklung und Kassenstand des Vereins stellen sich als erfeulich kontinuierlich dar.

Aus dem Bereich Kinderturnen wurde ausdrücklich auf offenen Kapazitäten in der Gruppe Eltern-Kindturnen hingewiesen, hier könnten Interssenten sofort teilnehmen.

Bei den Wahlen wurden überwiegend die bereits amtierenden Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter bestätigt. Die Position des Jugendwarts und des Gerätewarts konnten leider nicht besetzt werden. Hier würde sich der Vorstand über Interessenten freuen, die das Amt auch gerne sofort übernehmen könnten.

Ortsbeirat Martin Brömser sprach dem TV ausdrücklich seinen Dank für die Beteiligung an örtlichen Aktivitäten aus.

Närrische Turnstunde 2019

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erster Bundeslehrgang ein Erfolg

Ein Münchner im Taunus

das ist ja fast schon wie im Himmel, Wolfgang Schwattke – 6. Dan Aikido aus München – hielt den ersten Bundeslehrgang den die Aikido-Gruppe im TV Niederseelbach für den Deutschen Aikido- bund ausgerichtet hat.

40 fortgeschrittene Aikidoka aus der Region bis Thüringen und Nordfranken, darunter 10 Mitglieder aus Niederseelbach, konnten von den Kenntnissen des hochrangigen Meisters profitieren. Der Lehrgang konnte in der Erivan Haub Halle stattfinden, da die Gruppe aus Wörsdorf und die Idsteiner Aikidoka vom TV das Vorhaben unterstützten

Mit sehr viel Spaß wurden hier Techniken aus dem Programm bis zum 3. Dan – das ist quasi der dritte schwarze Gürtel den man durch Prüfungen erreichen kann, trainiert. Da im Aikido keine Wettkämpfe vorgesehen sind, sind die Lehrgängen auf unterschiedlichen Leistungsniveaus sehr wichtig, da sich hier Aikidoka unterschiedlicher Vereine und Regionen treffen und austauschen können. Die Bundeslehrgänge sind für hohe Schülergrade (blauer und brauner Gürtel) und die darüber angesiedelten Meistergrade vorgesehen.

Probetraining ist bei uns jederzeit möglich. Aikido kann von allen interessierten Menschen unabhängig von Alter, Konstitution Geschlecht…. erlernt werden.

Blick in die Halle

die ganze Bande

gute Stimmung

 

Aikido-Trainerin mit B-Lizenz

Petra Schmidt, 4. Dan Aikido, hat am 4.11. ihr Lizenz-Stufe B als Trainer für Aikido erhalten, damit ist sie eine von ca. 90 Trainern dieser Lizenzstufe im Deutschen Aikido-Bund (DAB). Es ist momentan die qualifizierteste Ausbildung, welche im DAB angeboten wird.