Archiv für den Autor: Eric Klose

Närrische Turnstunde 2020

HELAU!

am 23.2.2020

Auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Schätzungsweise 200 Gäste in der Lenzenberghalle, Volles Programm: 3 Stunden Remmidemmi.
Ein herzliches Dankeschön den freiwilligen Helfern aus dem Vorstand, den Reihen der Trainer und den Mitgliedern, die sich engagiert haben, wir würden uns über noch mehr Aktive sehr freuen.

 Seelbach Helau!!!

Jahreshauptversammlung Geschäftsjahr 2019

Termin:     Freitag, den 13.03.2020 um 20.00 Uhr

Ort:            Lenzenberghalle Niederseelbach – Gute Stube –

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen (langjährige Mitgliedschaft)

Übergabe Sportabzeichen

  • Jahresberichte (Vorsitzender, Schriftführer, Kassenwart und alle Abteilungsleiter)
  • Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahlen:  
    1. Vorsitzender, 1. Schriftführer, 1. Kassenwart,
    alle Abteilungsleiter, Jugendwart, Fahnenträger, Pressewart, Gerätewarte
  • Wahl von 2 Kassenprüfern für das Geschäftsjahr 2020
  • Beschlussfassung über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für aktive Mitglieder
  • Beschlussfassung über eingegangene Anträge von Mitgliedern und des Vorstandes
    (Anträge sind satzungsgemäß 3 Tage vorher schriftlich beim Vorstand einzureichen)
  • Wünsche und Diskussion
  • Verschiedenes

Der Vorstand

Die Gerätturner des TV Niederseelbach waren sehr erfolgreich bei den Hessischen Finalwettkämpfen der Pflichtstufen am 26.05.2018 in Oberursel und kehrten mit einem Sieger nach Hause

4 Turner des TV 1902 Niederseelbach hatten sich bei den Gau-Einzelwettkämpfen des Turngau Mitteltaunus für das Landesfinale der Hessischen Einzel-Meisterschaften in den Pflichtstufen qualifiziert, die am 26.05.2018 in der Sporthalle Oberursel -Stierstadt  statt fanden.

Ausgeschrieben waren Gerätesechskämpfe in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an den  Geräten: Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Im Wettkampf des Jahrgangs 2009 startete der 8-jährige Noah Brinkmann. 26 Schüler traten zum Wettkampf an. Die Turner waren in 3 Riegen aufgeteilt. Nach einer Stunde Einturnzeit  begann der Wettkampf pünktlich um 10 Uhr. Nach guten Übungen am Reck, folgte Boden und Pauschenpferd. Hier bekam er die besten Wertungen in seiner Riege.
Nach 3 Geräten gab der Wettkampfleiter einen Zwischenstand bekannt. Noah lag auf dem 3. Platz. Es folgten die Geräte Ringe, Sprung und Barren. An diesen 3 Geräten turnte Noah sehr gut . Besonders an den Ringen und am Barren bestach er mit perfekter Körperspannung und sehr hohen Schwüngen in Handstandnähe. Dafür bekam er gute Wertungen und viel Beifall von den Mitturnern und von den Zuschauerrängen.

Als die Siegerehrung anstand verkündete der Wettkampfleiter : 1. Sieger des Finaldurchganges der Pflichtstufen der Hessischen Meisterschaften 2018 ist vom TV 1902 Niederseelbach Noah Brinkmann. Noah wurde mit einem Pokal, Medaille und Urkunde ausgezeichnet. Wir waren alle sehr stolz.

Im 2. Durchgang um 14 Uhr 30 mussten  ebenfalls nach einer Stunde Einturnzeit in der Klasse des Jahrgangs 2003 und jünger Alexander Bär und Fabian Wolf an die Geräte. Alexander und Fabian begannen am Pauschenpferd mit sauber geturnten Übungen.
Auch an den Ringen und am Sprung verlief alles nach Plan. Beim Sprung über den 1.35m hohen Sprungtisch turnte Alexander die Höchstschwierigkeit , einen gestreckten Überschlag mit halber Schraube in den sicheren Stand. Hierfür bekam Alex die höchste Wertung des Tages in seiner Altersklasse.

Am Barren ,dem hohem Reck und am Boden waren die Übungen von beiden gut vorgetragen.

Am Ende erreichte Alexander den 7. Platz und Fabian den 19. Platz von 23 Turnern. 

Beiden gebührt Lob und Anerkennung für ihre Leistungen.

Hendrik Learnoes, Jahrgangsklasse 2005, musste während der Einturnphase wegen Krankheit aufgeben und konnte somit nicht am Wettkampf teilnehmen.

Justus Albert, Inhaber der Kampfrichter C-Lizenz, war den ganzen Tag im Kampfgericht an den Ringen im Einsatz und verdient große Anerkennung. Justus hat auch großen Anteil an der turnerischen Entwicklung unserer jungen Turner.

Jahreshauptversammlung Geschäftsjahr 2017

Liebe Mitglieder,

wir laden herzlich zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 ein!

  • Termin:       Freitag, den 09. März 2018 um 20.00 Uhr
  • Ort:             Lenzenberghalle Niederseelbach – „Gut Stub“

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung Geschäftsjahr 2018

  • Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Totenehrung
  • Ehrungen (langjährige Mitgliedschaft und Verdienste)
  • Jahresberichte: Vorsitzender, Schriftführer, Kassenwart und alle Abteilungsleiter
  • Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahlen von
    1. Vorsitzender, 1. Schriftführer, 1. Kassenwart,
    alle Abteilungsleiter, Jungendwart, Fahnenträger, Pressewart, Gerätewart
    sowie Wahl von 2 Kassenprüfern für das GJ 2018
  • Beschlussfassung eingegangener Anträge von Mitgliedern und des Vorstandes. Anträge sind satzungsgemäß 3 Tage vorher schriftlich beim Vorstand einzureichen.
  • Wünsche und Diskussionen
  • Verschiedenes

Der TVN konnte durch sportliche Aktivitäten sowie vereinsinterne und externe Veranstaltungen einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Gemeinschaft leisten.

Hierüber möchten wir gerne berichten und freuen uns auf zahlreiches Interesse.

Bis zum  Freitag, den 09.März 2018!

Mit freundlichen Grüßen
  Der Vorstand des TVN

1. Gaurunde für Mannschaften im Gerätturnen am 20.05.2017 in Wiesbaden

Eine ausgeglichene Mannschaftsleitung boten unsere Geräteturner bei der 1. Gaurunde für  Mannschaften des Turngau Südnassau am 20.05.2017 in Wiesbaden.

Wir starteten im Wettkampf in der Klasse der 13 – jährigen und jünger, der gleichzeitig als Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften gewertet wurde.
Leider hatten wir keine Konkurrenz, da die Mannschaft von Flick – Flack Wiesbaden  wegen Personalprobleme nicht antreten konnte. Trotzdem müssen wir die Anforderungen für eine Meisterschaft in zwei ordentlichen Wettkämpfen erbringen.

Unsere Mannschaft turnte den Gerätesechskampf der Schwierigkeitsstufen 5-7.

Alexander Bär, Fabian Wolf und Hendrik Laernoes turnten an allen 6 Geräten während Tobias Rochel an 4 Geräten und der 7 jährige Noah Brinkmann an 3 Geräten zum Einsatz kamen und mit ihren Leistungen für ein gutes Mannschaftsergebnis von 248,650 Punkten sorgten.

Der 2. Qualifikationswettkampf findet am 02.09.2017  ebenfalls in Wiesbaden statt.

Hessischen Einzelmeisterschaft Gerätturnen vom 07.05.2017 in Fulda

Erklärung zu den Bildern:

1) Am Barren und Reck turnt der 7-jährige Noah Brinkmann

2) Am Boden bei der Standwaage turnt Fabian Wolf und Hendrik Laernoes

3) Gruppenfoto mit Hendrik, Fabian und vorne Noah. Im Hintergrund der Vater von Fabian Hambüchen.

Hendrik erreichte einen prima 10. Platz und Fabian den 18. Platz in der Gruppe der 13-jahrigen und jünger in einem starken Teinehmerfeld von 24 Turnern.

Noah turnte die schwierigen Übungsteile der AK 8 und erreichte den 10.

Platz. Noah turnte nicht an allen Geräten.

Gau – Einzelwettkämpfe des TG Mitteltaunus in Delkenheim und Taunusstein Hahn

Sehr guten Turnsport zeigten am 18.03.2017 vor vielen Zuschauern die 22 Schüler – und Jugendturner aus den Vereinen Delkenheim, Wallau und Niederseelbach bei den diesjährigen Gau – Einzelwettkämpfen.
Die Ausrichtung der Veranstaltung lag in den Händen des TV Delkenheim.

Ausgeschrieben waren je nach Altersklasse, Vierkämpfe an den Geräten: Boden, Sprung, Barren, Stützreck, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sowie Sechskämpfe mit den zusätzlichen Geräten Pauschenpferd und Ringe.

Die Gerätesechskämpfe dienten bei bestimmten Leistungsvoraussetzungen als Quali – Wettkampf für die Hessischen Einzelmeisterschaften die am 06./07. Mai in Fulda-Petersberg ausgetragen werden. 2 Turner aus Niederseelbach traten zu diesem schwierigen Wettkampf an und schafften die Voraussetzungen zur Teilnahme an den Hess. Meisterschaften.

Vom TV Niederseelbach nahmen leider nur 5 Turner an den Wettkämpfen teil. Durch Verletzungen, Erkrankungen und Schulklassenfahrten konnten einige unserer Turner nicht am Wettkampf teilnehmen.

Alle Turner wurden bei der Siegerehrung mit entsprechenden Medaillen in Gold Silber und Bronze, sowie Urkunden für ihre Leistungen unter großem Beifall der Zuschauer belohnt.

Hier die Ergebnisse:

Gerätevierkampf Jahrgang 2007 -2008
2. Platz Lucas Wolf, TV Niederseelbach mit 47,05 Punkten
1. Platz Selim Celik vom TV Delkenheim mit 47,40 Punkten

Gerätevierkampf Jahrgang 2005 – 2006
2. Platz Tobias Rochem, TV Niederseelbach mit 49,90 Punkten
1. Platz Falk Schmithausen vom TV Wallau mit 51,45 Punkten

Gerätesechskampfkampf Jahrgang 2004 und jünger ( Quali-Wettk. )
1. Platz Hendrik Laernoes, TV Niederseelbach mit hoher Punktzahl von 86,30 Punkten
2. Platz Fabian Wolf, TV Niederseelbach mit 82,80 Punkten

Gerätevierkampf Jahrgang 1998 – 1999
1. Platz Justus Albert, TV Niederseelbach 46,50 Punkten
 Justus turnte wegen fehlendem Hochreck nur 3 Geräte.

Bei den Geräte– Einzelwettkämpfen der Turnerinnen in Taunusstein Hahn am 11.03.2017 traten 5 Turnerinnen unseres TV zum Gerätevierkampf an.

In der Turnhalle in Hahn herrschte Hochbetrieb, denn über 100 Mädchen traten zu den Wettkämpfen an die in 2 Durchgängen durchgeführt wurden.

Unsere Mädchen turnten an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und erreichten gute Ergebnisse.

Gerätevierkampf Jahrgang 2007 und jünger
5. Platz Yunah Brinkmann, TV Niederseelbach mit 49,80 Punkten
13. Platz Linda Prößel, TV Niederseelbach mit 46,35 Punkten
1. Platz Leonie Jansen, TV Wallau mit 52,95 Punkten

Gerätevierkampf Jahrgang 2003 und jünger

7. Platz Hanna Sedlmayer, TV Niederseelbach mit48,95 Punkten
8. Platz Kim Brink, TV Niederseelbach mit 48,65 Punkten
10. Platz Leonie Georg, TV Niederseelach mit 47,35 Punkten
1. Platz Laura Binder, TV Idsten mit 57,80 Punkten

Trainerin Frauke von Bargen war mit den Leistungen der Mädchen sehr zufrieden.

Erich Maurer