Sportfest mit Flüchtlingen

Print Friendly, PDF & Email

Die Aikido-Gruppe vertrat den TV auf dem Sportfest in der Autalhalle am Sa. 19.11.. Hier wurde ortsansässigen Flüchtlingen die Möglichkeit geboten die Sportangebote der Vereine und deren Vertreter kennen zu lernen. Der Nachmittag verlief sehr erfolgreich, tatsächlich fand sich ein junger Mann aus Syrien, der bereits in seiner Heimat Aikido betrieben hatte. Hier mit der Trainerin auf der Matte