Jahreshauptversammlung Berichtsjahr 2013

Print Friendly, PDF & Email

Pressemitteilung
TV 1902 Niederseelbach Jahreshauptversammlung Berichtsjahr 2013

Sportangebote Von Tradition bis Modern von Jung bis Alt.
TV1902 Niederseelbach erweitert seine Übungsstunden.

Entgegen dem allgemeinen Trend konnte der TV Niederseelbach 2013 die Mitgliederzahl
stabil halten und mit erweiterten Übungsstunden ab Jan. 2014 die Mitgliederzahl sogar erhöhen.
Besonders erfreulich ist, dass 212 Jugendliche in den Übungsstunden aktiv sind.
Diese Nachrichten wurden auf der Jahreshauptversammlung von den anwesenden Mitgliedern sehr gerne gehört.

Die Vereinsführung informierte noch über eine neue Internet Präsenz, Neuanschaffung eines Softwarepaketes für Mitglieder- Kassenverwaltung und Geräteanschaffungen in Höhe von. 10.000,00€.

Einen besonderen Dank sprach die Vereinsführung gegenüber allen Übungsleitern, Übungsleiternhelfern, allen Unterstützern bei der Vereinsverwaltung und bei Vereinsveranstaltungen aus.

Finanzielle Förderungen durch die Gemeinde Niedernhausen, dem Rheingau-Taunus Kreis und Landessportbund Hessen wurden gewürdigt. Durch die insgesamt erfreuliche Kassenlage bleiben die Mitgliedsbeiträge angenehm günstig.
Die Übungsleiter berichteten umfangreich über den Übungsbetrieb und Teilnahme an Wettbewerben.
Für den Turngau Mitteltaunus wurden die Geräteeinzelwettkämpfe 2013 für Jugendturner und Schüler in der Lenzenberghalle durchgeführt.
Das traditionelle Waldsportfest fand mit über 100 Teilnehmer/innen und 50 ehrenamtlichen Helfern wieder statt.

Wegen den neuen Sportangeboten musste mit der Gemeinde Niedernhausen intensiv über die Nutzung der Lenzenberghalle durch den TV verhandelt werden. Grundsätzlich wurde Einigkeit erzielt. Es ist aber immer noch zu wenig Platz für den Übungsbetrieb. Besonders bei der Unterbringung der Geräte besteht noch Raumbedarf. Angeregt wurde die Teilung der Sportfläche in der Lenzenberghalle. Der anwesende Ortsbeiratvorsitzender Martin Brömser wurde gebeten das Thema noch einmal bei der Gemeinde zu platzieren.
Die Fremdvergabe der Lenzenberghalle führt zu Ausfällen bei den Übungsstunden. Hier
erwartet der TV in Zukunft von der Gemeinde, vor der Fremdvergabe, eine Absprache mit dem TV.
Neben dem Sportbetrieb beteiligte sich der TV am Weihnachtsmarkt vor der Johanneskirche, am „Runden Tisch der Niederseelbacher Vereinen“ und am Rheingau Taunus Projekt „ Älter werden in Niedernhausen“.

 

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft: Anne-Kathrin Barth und Rebekka Wagner .
40 Jahre Mitgliedschaft: Ellen Köhler und Rolf Klima. 50 Jahre Mitgliedschaft: Gerhard Wenz.
50 Jahre Mitgliedschaft und Ehrenmitglied: Klaus Link und Arno Paasche.
Die Neuwahlen führten zu einer Veränderung im Vorstand. Für Silke Piesker, die sich für Familienaufgaben eine Vereinspause gönnt, wurde Hannelore Hermann als 1. Schriftführerin gewählt.

Udo Assenheimer übernimmt die Funktion als Gerätewart.
Die vom Vorstand vorgeschlagenen Satzungsänderungen wurden von den Anwesenden angenommen.